Hochzeitskredit

Ein Hochzeitskredit ermöglicht es, die Hochzeit mit einem Kredit zu finanzieren

Der Hochzeitskredit: Was Sie darüber wissen müssen

Für die einen kann die Traumhochzeit nicht groß genug sein, andere wünschen sich einen kleinen, aber feinen Rahmen und laden nur die nächsten Angehörigen ein. Die Vorstellungen von der perfekten Hochzeit könnten kaum unterschiedlicher sein. Wenn die angesparten Rücklagen nicht ausreichen, um alle Kosten zu decken oder wenn Sie Ihre Ersparnisse nicht für Ihre Hochzeit aufwenden wollen, müssen Sie Ihre Hochzeit finanzieren. Hier erfahren Sie alles, was Sie rund um Ihren Hochzeitskredit wissen müssen.

Eine Hochzeit finanzieren: So gehen Sie vor

Wie jeder Kredit ist auch der Kredit für Ihre Hochzeit eine Zahlungsverpflichtung gegenüber Ihrer Bank, die Sie längerfristig zuverlässig erfüllen müssen. Damit das gelingt und Ihre Finanzierung nicht unnötig teuer wird, sollten Sie vor der Beantragung einige Dinge klären.

  1. Kalkulieren Sie die Kosten für Ihre Hochzeit so realistisch wie möglich.
  2. Ermitteln Sie die Höhe Ihres Eigenkapitals, das Sie einbringen wollen, und berechnen Sie die Kreditsumme.
  3. Vergleichen Sie Kosten und andere Bedingungen für Ihren Hochzeitskredit.
  4. Prüfen Sie, wie Sie die Zinsen senken können.
  5. Nehmen Sie den Kredit für die Hochzeit bei der Bank mit den besten Konditionen auf.

Was kostet eine Hochzeit?

Es ist kaum möglich, die Kosten einer Hochzeit pauschal zu bewerten. Allerdings gibt es einige Faktoren, die die Ausgaben in der Regel in die Höhe treiben. Dazu gehören:

  • eine große Anzahl an Gästen
  • eine exklusive Location
  • ein edles Restaurant

Hochzeit finanzieren - Aufgrund hoher Ausgaben ist oftmals ein Kredit für die Hochzeit nötig

Je größer die Zahl Ihrer Gäste ist, desto höher werden auch die Kosten für Speisen und Getränke sein. Möchten Sie an einem sehr ausgesuchten Ort heiraten wie zum Beispiel in einem Schloss oder auf einer Burg in Ihrer Nähe, müssen Sie mit entsprechenden Auslagen rechnen. Ein sehr exklusives Restaurant mit einer erlesenen Speisekarte mag ebenfalls äußerst reizvoll sein. Allerdings wird sich das ausgesuchte Ambiente vermutlich auch in der Rechnung für das Hochzeitsbuffet niederschlagen. Wenn Sie sich eine solche Veranstaltung für Ihren „schönsten Tag im Leben“ wünschen, müssen Sie mit entsprechend hohen Kosten rechnen. Eine Summe im mittleren fünfstelligen Bereich kann in diesem Fall durchaus realistisch sein.

Position Kosten
Einladungs- und Tischkarten 500 – 600 Euro
Catering 4.000 – 10.000 Euro
Hochzeitstorte 200 – 500 Euro
Trauung 100 – 300 Euro
Miete fürLocation 200 – 500 Euro
Anzug und Brautkleid 1.000 – 4.500 Euro
Schmuck und Eheringe 500 – 4.000 Euro
Visagist 200 – 500 Euro
Fotograf & Videograf 500 – 2.500 Euro
Band 500 – 2.500 Euro
Hochzeitsauto 300 – 600 Euro
Florist 400 – 500 Euro
Flitterwochen 2.000 – 10.000 Euro

Wie ermitteln Sie die Kreditsumme?

Wenn Sie Ihre Hochzeit mit einem Kredit finanzieren, sollten Sie die Kreditsumme so genau wie möglich berechnen. Verschaffen Sie sich zuerst einen Überblick über die voraussichtlichen Kosten Ihrer Hochzeit. Kalkulieren Sie realistisch, und planen Sie einen kleinen Puffer ein. Prüfen Sie danach, ob Sie etwas Eigenkapital zur Verfügung haben, das Sie für Ihre Hochzeit aufbringen möchten. Vielleicht haben Sie ein wenig Geld zurückgelegt, vielleicht steht in Kürze eine Einmalzahlung Ihres Arbeitgebers an, die Sie einplanen wollen. Ziehen Sie Ihr Eigenkapital von den zuvor ermittelten Auslagen für Ihre Hochzeit ab. So erhalten Sie die Summe für Ihren Kredit.

Wichtig

Bedenken Sie, dass Sie den Kredit in jedem Fall an Ihre Bank zurückzahlen müssen. Deshalb sollte die Kreditsumme nicht zu hoch sein. Sie sollte aber auch nicht zu niedrig angesetzt sein, denn sonst müssen Sie unter Umständen einen zweiten Kredit aufnehmen, wenn am Ende Geld fehlt.

Unser Tipp: Wenn Sie lediglich eine geringe Kreditsumme benötigen, stocken Sie sie etwas auf, um auch die Flitterwochen mit dem Geld zu bezahlen oder um zusätzlich eine Anschaffung zu tätigen, die Sie für Ihren gemeinsamen Haushalt benötigen.

Was müssen Sie bei einem Vergleich beachten?

Sie wissen nun, wie hoch Ihre Finanzierungssumme ist. Im nächsten Schritt vergleichen Sie die Konditionen für Ihren Kredit. Achten Sie dabei einerseits auf die Zinsen, denn sie stehen für die Kosten der Finanzierung. Prüfen Sie andererseits aber auch die Regelungen zu Sondertilgungen, zur Gesamttilgung oder zur Restkreditversicherung.

100% kostenloser Kreditvergleich

Wie sich die Zinsen für Ihren Kredit ergeben

Wenn Sie eine Hochzeit finanzieren wollen, müssen Sie dafür eine Gebühr zahlen: die Zinsen. Zu unterscheiden sind der gebundene Sollzins und der effektive Zins. Der gebundene Sollzins richtet sich nach dem aktuellen Zinsniveau am Markt. Seit der Finanz- und Bankenkrise der Jahre 2008 und 2009 sind die Zinsen für Kredite und Darlehen stetig gesunken. Deshalb erhalten Sie heute für Ihre Hochzeit einen Kredit, der deutlich günstiger ist als vor etwas 10 Jahren. Trotzdem lohnt sich der Vergleich der Zinsen, denn die Banken befinden sich untereinander in einem harten Wettbewerb um zahlungskräftige Kunden und locken deshalb mit attraktiven Konditionen.

Von den gebundenen Sollzinsen zu unterscheiden sind die Effektivzinsen. Darin berücksichtigt ist zum Beispiel der Zeitpunkt der Verrechnung der Tilgung. Bearbeitungsgebühren dürfen hingegen nicht in den effektiven Zins einfließen, wie der Bundesgerichtshof in einem Urteil aus Mai 2014 festlegte. Bei einem Kredit für eine Hochzeit handelt es sich um einen Verbraucherkredit, bei dem Soll- und Effektivzins nicht gravierend voneinander abweichen dürften. Trotzdem sollten Sie im Vergleich auf die effektiven Zinsen achten, denn sie sind ein objektives Kriterium, das alle relevanten Kreditkonditionen berücksichtigt und das die Kosten somit vergleichbar macht.

Was es mit der Sondertilgung auf sich hat

Eine Sondertilgung ist eine Rückzahlung für Ihren Kredit, die Sie zusätzlich zur vereinbarten Tilgung leisten. Die meisten Banken gewähren einen Hochzeitskredit mit Sondertilgung, ohne dafür eine Vorfälligkeitsentschädigung zu verlangen. Mit jeder Sondertilgung verkürzen Sie die Restlaufzeit Ihrer Finanzierung und sind damit schneller schuldenfrei.

Unter einer Gesamttilgung versteht man die vorzeitige Rückzahlung der ausstehenden Kreditsumme in voller Höhe. Sie können die gesamte offene Finanzierungssumme also ohne Vorfälligkeitszinsen zurückzahlen, wenn Sie das nötige Geld angespart haben. Einige Banken lassen eine Kombination aus Sondertilgungen und Gesamttilgung zu. Diese Variante ist optimal für alle Paare, die ihre Hochzeit finanzieren wollen und die ihre Verbindlichkeiten nach dem Ereignis so schnell wie möglich begleichen möchten.

Was Sie zur Restkreditversicherung wissen müssen

Unter einer Restkreditversicherung versteht man eine Absicherung Ihrer Finanzierung, falls der Kreditnehmer während der Laufzeit verstirbt und die Finanzierung somit nicht mehr in voller Höhe zurückzahlt. Falls Sie lediglich einen Hochzeit Kredit über 10.000 Euro oder 15.000 Euro aufnehmen, dürfte Ihre Bank in der Regel keine Restkreditversicherung fordern. Ist die Kreditsumme hingegen höher, könnte Ihr Geldgeber diese Absicherung verlangen. Sie ist auch sinnvoll, wenn einer der beiden Ehepartner deutlich mehr verdient und seine Hinterbliebenen für den Fall seines Todes vor Forderungen der Bank schützen will.

Sollte Ihre Bank eine Restschuldversicherung verlangen, prüfen Sie die Konditionen für diese Versicherung in einem unabhängigen Vergleich. Ihre Bank darf Ihnen einen Vorschlag für eine Versicherung unterbreiten, sofern sie mit einem entsprechenden Anbieter kooperiert. Sie darf allerdings nicht verlangen, dass Sie den Vertrag bei einem bestimmten Versicherer abschließen.

Im Vergleich der Kredite für Ihre Hochzeit sollten Sie zusammengefasst also auf die Zinsen, auf die Sonder- und Gesamttilgungen und auf die Restschuldversicherung achten. Der optimale Kredit passt sich flexibel Ihren finanziellen Möglichkeiten an und schneidet im Vergleich der Kosten gut ab.

Wie verringern Sie die Zinsen für Ihren Kredit?

Als Kreditnehmer haben Sie ein Interesse an einem günstigen Hochzeitskredit. Der Kreditvergleich zeigt Ihnen, wie groß die Bandbreite der Zinsen für Ihre Finanzierung ist. Zusätzlich können Sie selbst Einfluss nehmen auf die Höhe der Zinsen. Interessant sind zum Beispiel:

  • ein zweiter Kreditnehmer
  • bonitätsunabhängige Zinsen

Nehmen Sie den Hochzeit Kredit mit Ihrem Partner auf, sollten Sie beide über ein eigenes Einkommen verfügen. In diesem Fall haften Sie beide für die Rückzahlung der Verbindlichkeit. Das bedeutet, dass die Bank eine größere Sicherheit hat, dass der Kredit vertragsgemäß zurückgezahlt wird. Manche Banken honorieren das mit einem Abschlag auf den gebundenen Sollzins. Sofern Ihr Partner keine eigenen Einkünfte bezieht, bringt der zweite Kreditnehmer wenig. In diesem Fall ist es besser, den Kredit allein aufzunehmen, um den Partner ohne Einkommen bei einem drohenden Kreditausfall nicht in finanzielle Schwierigkeiten zu bringen.

Bonitätsunabhängige Zinsen sind ebenfalls interessant, wenn Sie Ihren Kredit für die Hochzeit günstig aufnehmen möchten. Viele Banken legen die Kreditkosten unter anderem nach der Bonität des Kreditnehmers fest. Dabei wird vor allem die Höhe Ihres Einkommens berücksichtigt. Je höher Ihr Einkommen ist, desto niedriger sind dann die Zinsen. Bei bonitätsunabhängigen Zinsen erhalten alle Kreditnehmer die gleichen Zinsen. Wenn Sie aufgrund Ihres Einkommens also befürchten, dass Sie mit einem Zinszuschlag „bestraft“ werden, sollten Sie im Vergleich Ihres Hochzeit Kredits auf bonitätsunabhängige Zinsen achten.

Wichtig

Wenn von günstigen Hochzeitskrediten die Rede ist, steht schnell der Vorschlag eines schufafreien Kredits im Raum. Darunter versteht man eine Finanzierung, die ohne Vorlage einer Schufa-Auskunft oder ohne Eintragung in der Schufa vergeben werden.

Hochzeitskredite ohne Schufa erhalten Sie in der Regel von Banken im Ausland. Insbesondere Schweizer Banken vergeben schufafreie Kredite. Zwar fordern diese Banken keinen Schufa-Auszug an, doch die Bonitätsprüfung erfolgt anhand des regelmäßigen Einkommens nach ähnlichen Maßgaben wie bei deutschen Banken. Die Zinsen für diese Kredite sind in etwa vergleichbar mit den Konditionen der Geldgeber in Deutschland. Ob Sie einen Kredit ohne Schufa aufnehmen sollten, um Ihre Hochzeit zu finanzieren, ist deshalb immer im Einzelfall zu prüfen.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]