Ein Sofortkredit mit Sofortauszahlung

Junges Paar freut sich über einen Sofortkredit mit Sofortauszahlung, der ohne Schufa und ohne Bonitätsprüfung und auch ohne Einkommensnachweis innerhalb von 24 Stunde auf dem Konto landet.

Junges Paar freut sich über einen Sofortkredit mit Sofortauszahlung | © stockunlimited.com

Das Wichtigste in KĂĽrze

Ein Sofortkredit ist immer dann eine gute Wahl, wenn Sie schnell ein Darlehen benötigen. Zwischen Antragstellung und Auszahlung liegen bei dieser besonderen Kreditform nur 24 bis 72 Stunden.

Bei einem Kredit mit Sofortzusage handelt es sich um einen klassischen Ratenkredit, über den der Kreditgeber sehr schnell entscheidet. Für die Antragsstellung werden in der Regel die gleichen Sicherheiten wie bei einem Kredit ohne Sofortzusage benötigt.

Nicht alles im Leben lässt sich sorgfältig und schon gar nicht langfristig planen. Eine erforderliche Reparatur am Fahrzeug, eine kurzfristige Neuanschaffung oder eine unvermittelt eintretende Notsituation erfordern nicht selten ausreichend finanzielle Mittel (Notkredit), die nicht immer zur Verfügung stehen. Ein 24 Stunden Kredit könnte die Lösung für solche Situationen sein. Wir zeigen Ihnen, welche Besonderheiten sich hinter einem online Sofortkredit mit Sofortauszahlung verbergen, wie Sie ihn beantragen, welche Sicherheiten erforderlich sind und welche Banken ihn zu welchen Konditionen anbieten.

Welche Vorteile bietet ein Sofortkredit online?

Ein Kredit mit einer sofortigen Zusage bietet Ihnen verschiedene Vorteile. Die wichtigsten haben wir Ihnen ĂĽbersichtlich dargestellt:

  • Antrag online und jederzeit möglich
  • alle erforderlichen Schritte sind online von zu Hause möglich
  • schnelle (Vor-)Entscheidung
  • zĂĽgige Auszahlung des Darlehens bei Vorliegen aller Voraussetzungen

Hinzu kommt, dass in der Regel für einen Sofortkredit online keine erhöhten Kosten und Gebühren verlangt werden. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, welche Anbieter einen Kredit mit Sofortzusage im Portfolio besitzen.

Der Sofortkredit Vergleich

Da der Sofortkredit online beantragt wird, wird dieses besondere Darlehen häufig von Direktbanken oder den Online-Filialen von Bankinstituten angeboten. Zu den bekanntesten Anbietern gehören:

  • Sparkasse
  • Targobank
  • Smava
  • PSD
  • Postbank
  • Santander
  • Ing
  • Maxda

Längst nicht alle Onlinebanken bieten also auch einen Kredit mit sofortiger Zusage und Auszahlung an.

Doch nicht nur Bankinstitute können diese Art von Darlehen bedienen. So lässt sich zum Beispiel ein Sofortkredit für Arbeitslose, ein Sofortkredit für Studenten oder gar ein Sofortkredit ohne Einkommensnachweis besser und erfolgsversprechender durch einen P2P-Kredit realisieren.

Wichtig

Was ist ein P2P-Kredit? Bei einem P2P-Kredit handelt es sich um ein Darlehensgeschäft zwischen zwei Privatpersonen. Die Abkürzung steht für Peer-to-Peer oder Privatperson an Privatperson. Der Vorteil liegt in der Möglichkeit, einen Sofortkredit trotz Schufa oder gar ohne Schufa und andere Sicherheiten erhalten zu können. Der Nachteil besteht oft in den höheren Kosten, durch die die geringe Sicherheit kompensiert wird.

Kredit mit sofortiger Auszahlung bei einer Sparkasse

Die Sparkassen verfügen in Deutschland über ein breites Netz von Filialen. Das Geschäftsmodell basiert daher größtenteils auf einen persönlichen Kontakt. Einen speziellen Kredit mit Sofortzusage, der online beantragt werden kann, gibt es daher nicht. In Frage kommt der Privatkredit, der in der Regel jedoch persönlich in einer der Filialen beantragt werden muss. Eine schnelle Entscheidung und Auszahlung ist daher vergleichsweise unwahrscheinlich.

Kredit mit Sofortzusage bei der Targobank

Bei der Targobank können Sie Ihren sofortigen Kredit online beantragen. Innerhalb von kurzer Zeit verspricht das Institut, stehen Ihnen finanziellen Mittel für die Erfüllung Ihrer Bedürfnisse und Wünsche zur Verfügung. Dabei versichert die Bank, dass sich der Kredit nach Ihren Bedürfnissen richtet. Dies betrifft die monatlichen Raten, die Laufzeit und weiteren Bedingungen, die sich den Bedürfnissen Ihres Lebens anpassen lassen.

Der Smava-Sofortkredit

Bei Smava erhalten Sie eine Entscheidung über Ihren Kreditantrag nach Angaben des Unternehmens bereits nach drei Minuten und bei positiver Zusage steht Ihnen das Kapital spätestens nach 48 Stunden zur Verfügung. Smava ist selbst keine Bank, sondern vermittelt zwischen den Angeboten von Banken und anderen Kreditinstitutionen und Kreditnehmern bzw. Antragstellern.

Online Sofortkredit mit Sofortauszahlung bei PSD

Bei der PSD Bank können Sie einen Privatkredit vollständig online beantragen. Es handelt sich dabei nicht um einen gesondert bezeichneten 24 Stunden Kredit. Dafür können Sie bei der PSD Bank alle Formalitäten bis zur Identifizierung online abwickeln.

Der Santander-Sofortkredit

Unkompliziert, seriös und sehr schnell verfügbar. Mit diesen Eigenschaften wirbt Santander für seinen speziellen Sofortkredit, der auf die Wechselfälle des Lebens ausgerichtet ist. Nach Prüfung aller Unterlagen sendet die Bank den Kreditvertrag per Post an Sie, wodurch sich die Auszahlung gegenüber einer kompletten Online-Abwicklung erheblich verzögert.

Der schnelle Kredit bei ING

Die Ing DiBa bietet keinen speziellen Kredit mit Sofortauszahlung an. Dafür können Sie bei der Direktbank spezielle Kredite für unterschiedliche Verwendungszwecke anfordern. Der Antrag und das gesamte Verfahren wird online abgewickelt.

Postbank-Sofortkredit

Der Kredit mit Sofortzusage und Sofortauszahlung von der Postbank kann direkt online beantragt und abgewickelt werden. Die Identifizierung erfolgt per Video-ident-Verfahren.

Der Kredit mit Sofortzusage von Maxda

Der Anbieter Maxda bietet Ihnen einen Kredit an, der innerhalb weniger Tage zur Auszahlung kommt, wenn die Voraussetzungen stimmen. Bei Maxda ist sogar ein schufafreier Sofortkredit möglich. Allerdings sollten Sie bei einem Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung immer auf die Konditionen achten.

Wie beantragen Sie einen Kredit mit Sofortauszahlung?

Insgesamt vier Schritte werden bei der Beantragung eines Sofortkredits mit schneller Auszahlung unterschieden. Zunächst empfiehlt es sich, den besten Anbieter durch einen Sofortkredit Vergleich zu ermitteln. Anschließend geben Sie die erforderlichen Daten online beim Anbieter Ihrer Wahl ein und identifizieren in einem weiteren Schritt online. Zuletzt erfolgt die Überweisung des Darlehens auf Ihr Konto. Hier die vier Schritte in der Übersicht:

  • Sofortkredit Vergleich
  • Dateneingabe
  • Identifizierung
  • Auszahlung

Schritt 1: Der Sofortkredit Vergleich

Für die Entscheidung, bei welchem Kreditinstitut Sie einen Kredit mit sofortiger Auszahlung beantragen, kommen unterschiedliche Aspekte in Betracht. Einfluss nehmen können zum Beispiel die nachstehenden Faktoren:

  • Hausbank
  • Höhe der Zinsen
  • Sicherheiten

Warum sich ein Vergleich der Angebote lohnt

Ein Kredit mit sofortiger Auszahlung der Kreditsumme wird meist in Notsituationen benötigt. Da heißt es schnell zu reagieren und möglichst zügig die benötigte Investitionssumme bereitzustellen. Dennoch sollten Sie einen kühlen Kopf bewahren, denn dieser kann Ihnen helfen, Kosten zu sparen und das beste Angebot zu wählen. Vor Aufnahme des Kredits ist es also ratsam, Kreditbedarf und Konditionen des Darlehens genau zu überprüfen.

Ist die Hausbank die erste Wahl?

Wenn Sie realisieren, dass Sie einen Kredit möglichst zügig ausgezahlt benötigen, richtet sich Ihr Blick beinahe natürlich und automatisch zu Ihrer Hausbank. Schließlich kennt man Sie dort und auch Sie haben zu dem Institut eine engere Beziehung als zu einer anderen Bank oder einem anderen Anbieter. Beziehungen aber spielen im Geschäftsleben einer Bank selten eine große Rolle. Wichtiger sind Sicherheiten und Konditionen. Gleichwohl kann Ihnen die Anfrage bei Ihrer Hausbank den einen oder anderen Gang abnehmen. Zum Beispiel mit Hilfe des Kontoblicks. Dadurch ersparen Sie sich das mühsame Zusammensuchen aller Unterlagen, die Auskunft über Ihre Bonität geben können. Unter Umständen ist sogar ein Sofortkredit ohne Schufa in 24 Stunden möglich.

Wichtig

Ein Kontoblick erlaubt der Bank zum Zwecke der Bonitätsprüfung bei einem Kreditantrag Ihre Einnahmen und Ausgaben anhand der Bewegungen auf Ihrem Girokonto zu prüfen. Dabei ist dem Kreditinstitut erlaubt, die Kontobewegung für einen bestimmten Zeitraum zu erfassen, einzusehen und zu bewerten. Es ist der Bank jedoch nicht erlaubt, die Daten an Dritte weiterzugeben.

Wie Sie die Zinsen der Kreditangebote richtig vergleichen

Bei jedem Verbraucherkredit werden neben den monatlichen Tilgungsraten auch Zinsen fällig. Es lohnt sich, die Höhe der Zinsen bei den einzelnen Angeboten genau zu vergleichen, den sie bestimmen die endgültigen Kosten für Ihren Kredit. Dabei müssen Sie genau hingucken, denn häufig finden Sie gleich zwei Zinsarten auf dem Angebot:

  • Sollzins
  • Effektivzins

Nun lassen sich weder Sollzins mit Effektivzins noch umgekehrt vergleichen. Achten Sie beim Vergleich ausschließlich auf den Effektivzins. Wir erklären im nächsten Absatz den Unterschied.

Was bedeuten der Sollzins und der Effektivzins

Der Sollzins, der häufig auch als Nominal- oder Nettozins bezeichnet wird, beziffert die Höhe der reinen Darlehenszinsen. Er enthält keine Nebenkosten und Bearbeitungsgebühren. Der Sollzins ist für einen Vergleich von Sofort-Kredit-Angeboten nicht gut geeignet.

Der Effektivzins beschreibt alle Kreditkosten. Dazu enthält er sowohl den Sollzins als auch sämtliche weiteren Kosten des Kredits wie Bearbeitungsgebühren und Nebenkosten. Achten Sie bei einem Vergleich der Angebote also verstärkt auf die Effektivzinsen.

Schritt 2: Erforderliche Daten fĂĽr den Antrag auf einen Sofort-Kredit

Für welchen Anbieter Sie sich auch entscheiden, in der Regel werden die gleichen Daten bei jedem Institut abgefordert. Um den Kredit so schnell wie möglich zu erhalten, sollten Sie alle Daten und Unterlagen bereithalten, die für einen Antrag erforderlich sind.

Persönliche Daten

Zunächst müssen Sie Ihre persönlichen Daten eingeben. Dazu gehören:

  • Name und Vorname
  • Geburtsdatum und Geburtsort
  • Anschrift
  • Nationalität

Diese Daten sind obligatorisch. Sie dienen der Identifizierung und zum Beispiel dem Nachweis der Volljährigkeit.

Angaben zum Kredit

Anschließend werden Angaben zum eigentlichen Kredit erforderlich. Dazu gehören:

  • Kreditsumme
  • Laufzeit
  • Verwendungszweck

Während die Kreditsumme und die Laufzeit wichtig für die Höhe der Raten sind, legen Kreditinstitute vor allem Wert auf die beabsichtigte Verwendung der Kreditsumme. Verbirgt sich hinter dem Einsatzzweck die Anschaffung eines Wertgegenstandes wie ein Auto, gibt das der Bank eine weitere Sicherheit, da dem Geldwert ein Sachwert gegenübersteht, der im Falle einer Nichtzurückzahlung eingelöst werden kann.

Angaben zur Bonität

Wichtig

Bonität bezeichnet die Kreditwürdigkeit einer Privatperson, eines Unternehmens und sogar eines Staates. Sie setzt sich aus der Beurteilung der Rückzahlungsfähigkeit sowie der Zahlungswilligkeit zusammen. Es reicht demnach nicht, in der Lage zu sein, einen Kredit zurückzuzahlen; hinzu muss auch die Willigkeit treten, die Rückzahlung durchzuführen.

Die Bonität wird anhand von verschiedenen Kriterien beurteilt. Bei Privatpersonen sind dies in der Regel folgende Kriterien:

  • Einkommen
  • Verpflichtungen
  • Vermögen
  • Schulden
  • Abwicklung von Verpflichtungen

Sie sollten bei Angaben auf jeden Fall ehrlich bleiben. Sie dienen auch Ihrer Sicherheit. Kommt eine Bank zum Ergebnis, dass Ihre Bonität keinen Kredit zulässt, kann dies Sie vor einem großen Fehler bewahren.

Angaben zum Einkommen

Ein Kredit ohne Einkommensnachweis ist die Ausnahme. Grundsätzlich wird jede Bank, sei es ein Ratenkredit mit normaler Bearbeitungszeit oder ein Kredit mit sofortiger Zusage und Auszahlung, immer Sicherheiten verlangen. Aus Sicht des Kreditinstituts ist ein laufendes Einkommen aus nichtselbständiger Tätigkeit in Form von Lohn die beste Sicherheit. Dabei spielen zusätzlich noch die Dauer der Zugehörigkeit zum Arbeitgeber, die Höhe des Einkommens und der Art des Arbeitsverhältnisses eine Rolle. Ist das Arbeitsverhältnis zum Beispiel unbefristet oder ist der Arbeitgeber Teil des öffentlichen Dienstes, verbessert das Ihre Bonität und damit die Sicherheit der Bank. Sind Sie zum Beispiel verbeamtet, dann vermutet die Bank bei Ihnen aufgrund des sicheren Einkommens sowie der “UnkĂĽndbarkeit” eine sehr hohe Sicherheit. Ăśbrigens, die Einschätzung der Bank ĂĽber die Bonität wirkt sich häufig auch auf die Höhe der Zinsen aus. Das Einkommen wird in der Regel durch die letzten drei Gehaltsbescheinigungen nachgewiesen.

Angaben zu Verpflichtungen

Mit Verpflichtungen sind Ihre Ausgaben gemeint. Dazu zählen folgende laufende Ausgaben:

  • Miete/Hausdarlehen
  • Versicherungen
  • Dinge des täglichen Bedarfs
  • Strom, Heizung und anderen Nebenausgaben

Zu den Verpflichtungen gehören auch Unterhaltsverpflichtungen gegenüber Kindern und anderen Angehörigen.

Wichtig: Gesetzliche Unterhaltsverpflichtungen sind im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt und betreffen in der Regel die nächsten Angehörigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob und wenn ja, wie hoch der tatsächliche Unterhalt ist.

Angaben zum Vermögen

Zum Vermögen gehören der Besitz an

  • Immobilien
  • Kapital-Lebensversicherungen
  • Bausparverträgen
  • Wertgegenständen

Wichtig: Das Vermögen kann ebenfalls als Sicherheit für die Bank verwendet werden. Das vorhandene Vermögen gibt der Bank die Gewissheit, dass der Kredit durch die Veräußerung des Vermögens zurückgezahlt werden kann.

Angaben zu Schulden

Mit Schulden ist in diesem Zusammenhang gemeint, ob weitere Kreditverpflichtungen bestehen. Für die Bank sind insbesondere Verpflichtungen interessant, die ggf. vorrangig bedient werden müssen. Dazu zählen in der Regel ältere Kreditverpflichtungen sowie Unterhaltsleistungen. Je mehr ältere Kreditverpflichtungen bestehen, umso höher schätzt die Bank ihr Risiko ein.

Abwicklung von anderen Verpflichtungen

Um die Rückzahlungswilligkeit eines Antragstellers zu beurteilen, bedient sich die Bank Erkenntnisse von anderen Gläubigern. Diese werden bei der Schufa gesammelt und sind Bestandteil der Schufa-Auskunft. Deshalb ist es selten, einen Sofortkredit ohne Schufa zu finden oder einen Sofortkredit trotz Schufa, also negativen Einträgen in der Auskunft, zu erhalten.

Schritt 3: Die Entscheidung ĂĽber den 24 Stunden Kredit und die Identifizierung

Wichtig

Ein Merkmal des Kredit mit Sofortzusage ist eine schnelle Entscheidung ĂĽber Ihren Antrag. Die Zu- oder Absage erfolgt in der Regel innerhalb kĂĽrzester Zeit. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Kreditantrag zu 100 % zugesichert ist. Die endgĂĽltige Zusage erfolgt bei den meisten Kreditinstituten mit der Vorlage der Nachweise der Angaben, die Sie beim Kreditantrag gemacht haben.

Insbesondere die Angaben zu Einkommen und Ausgaben mĂĽssen nachgewiesen werden. Dazu kommen folgende Unterlagen in Betracht:

  • Gehaltsbescheinigungen
  • KontoauszĂĽge
  • Grundbuch
  • Kindergeldbescheide

Erst wenn Ihre Angaben durch die Nachweise bestätigt werden, erfolgt die verbindliche Zusage der Auszahlung des Kredits. Was Sie bei einer anfänglichen Absage tun können, verraten wir Ihnen im nächsten Abschnitt.

Was tun, wenn der 24 Stunden Kredit abgesagt wird?

Verzweifeln Sie nicht, wenn Ihr erster Antrag von der Bank abschlägig beschieden wird. Gerade ein Sofortkredit für Arbeitslose, ein Sofortkredit für Studenten oder ein Sofortkredit ohne Einkommensnachweis ist nicht einfach zu erhalten. Dennoch kann sich ein zweiter Anlauf lohnen. Aussicht auf einen Erfolg bieten folgende Maßnahmen:

  • HinzufĂĽgen eines zweiten Kreditnehmers
  • Verringern der Kreditsumme

Wie wird eine Identifizierung durchgefĂĽhrt?

Wichtig: Die Identifizierung stellt die Verifizierung Ihrer persönlichen Daten dar. Dazu sind die Banken verpflichtet. Sie müssen nachweisen, dass es sich bei dem Antragssteller um die dort genannte Person handelt. Für die Identifizierung bei einem 24 Stunden Kredit werden zwei Verfahren unterschieden:

  • Postident
  • Videoident

Wodurch sich die Verfahren unterscheiden, behandeln wir im nächsten Absatz.

Das Post-Ident-Verfahren

Das sogenannte Postident-Verfahren wird seit vielen Jahren zur Identifizierung eingesetzt. Es ist relativ veraltet und im Vergleich zum Videoident-Verfahren sehr umständlich. Gerade beim Sofortkredit heute noch Auszahlung zeigen sich die Nachteile des Postident-Verfahrens. Hierbei ist es erforderlich, dass Sie mit den Kreditunterlagen zur Postfiliale gehen. Dort überprüft der Mitarbeiter der Post die Angaben und bestätigt die Richtigkeit der Bank. Sie sind deshalb von den Öffnungszeiten der Post abhängig. So kann der Kredit, den Sie am Sonntag beantragen, frühestens am Montag bearbeitet werden.

Das Video-Ident-Verfahren

Moderner und komfortabler präsentiert sich das Videoident-Verfahren. Hierbei wird die Verifizierung des Antragsstellers über den PC oder das Smartphone mit Kamera durchgeführt. In einem Videochat mit einem Mitarbeiter der Bank wird die Person des Antragsstellers durch den Personalausweis belegt.

Die Ăśberweisung des Online Sofortkredit mit Sofortauszahlung

Nach Durchführung der Identifizierung wird der Darlehensbetrag umgehend auf Ihr Konto ausgezahlt und steht Ihnen spätestens nach 72 Stunden zur Verfügung. Gleichzeitig beginnt Ihrer Verpflichtung, die vereinbarten Raten zum Ausgleich des Kredits zu zahlen.

Gibt es einen Sofortkredit ohne Schufa in 24 Stunden?

Bisher haben wir gehört, dass für einen Kredit mit Sofortzusage Sicherheiten wie zum Beispiel eine Schufa-Auskunft erforderlich sind. Ist ein schufafreier Sofortkredit daher nicht möglich? Situationen, in denen ein schneller Kredit erforderlich ist, kann genauso gut Menschen treffen, die über kein regelmäßiges Einkommen oder über einen negativen Schufa-Eintrag verfügen. Dennoch ist ein Sofortkredit ohne Schufa nicht unmöglich.

Wo erhalten Sie einen Sofortkredit ohne Schufa

Einen Sofortkredit ohne Schufa in 24 Stunden erhalten Sie in der Regel nicht von einer Bank. Einen Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung können Sie jedoch von Privatpersonen erhalten. Dabei handelt es sich um einen sogenannten P2P-Kredit. Gerade ein Sofortkredit für Arbeitslose oder ein Sofortkredit für Studenten wird sich nur auf diese Weise realisieren lassen. Die Vermittlung zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer für einen Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung erfolgt über eine Plattform im Internet.

Crowdfunding für einen Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung

Eine besondere Variante des P2P-Kredits für einen Sofortkredit ohne Einkommensnachweis ist das Crowdfunding. Bei diesem Sofortkredit ohne Schufa in 24 Stunden stellen mehrere Privatpersonen kleinere Beträge zur Verfügung. Allerdings kann sich die Realisierung dieses Darlehens hinauszögern, da die Auszahlung erst vorgenommen wird, wenn der gesamte Darlehensbetrag gesammelt wurde.

Wichtig

Die Schufa ist ein Institut, dass Bonitätsdaten sammelt. Sie haben das Recht, ein Mal im Jahr kostenfrei eine Eigenauskunft anzufordern. Sollten Sie dabei einen Eintrag feststellen, der nicht der Wahrheit entspricht, können Sie diesen Eintrag löschen lassen. Es lohnt sich also, die eigene Schufa-Auskunft anzufordern und zu prüfen.

Was Sie beachten sollten, wenn Sie einen Sofortkredit ohne Schufa beantragen

Bedenken Sie bitte, dass Niemand, und schon gar nicht im Bankgeschäft, etwas zu verschenken hat. Dies bedeutet, dass ein Sofortkredit trotz Schufa immer teurer sein wird als ein gewöhnlicher Sofortkredit heute noch Auszahlung. Die fehlende Sicherheiten werden sich die Anbieter mit höheren Zinsen und Gebühren vergüten lassen.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]