Worauf ist bei der Wahl einer Handyhülle zu achten?

die richtige Handyhülle finden

Sobald Sie sich für Ihr Traum-Smartphone entschieden haben, müssen Sie über den Schutz des guten Stücks Gedanken machen. Trotz der fortschreitenden Technik und der immer härter werdenden Handydisplays, sind sie nach wie vor anfällig für Kratzer von härteren Werkstoffen (bspw. Steine). Da wir unsere Smartphones täglich nutzen, macht ein Schutz absolut Sinn.

So stellt sich die Frage, welche Art von Schutz Sie wählen sollten, damit Ihr Smartphone optimal geschützt wird. Worauf ist also beim Kauf zu achten? 

Kriterien für die Auswahl einer Handyhülle

Die Handyhülle muss in erster Linie gut aussehen, und das ist offensichtlich, wie Sie wissen. Neben dem Erscheinungsbild sind weitere Aspekte zu berücksichtigen, wie z.B. das Budget, die Art und Weise und der Ort der Verwendung des Smartphones sowie die Anpassung der Hülle an das Modell. Wir achten auch darauf, ob das Handy über ein gehärtetes Displayglas verfügt oder ob eine Schutzfolie auf dem Display sinnvoll ist. Dies ist notwendig, wenn jemand das Gerät vor Beschädigungen schützen möchte. Es lohnt sich, darüber nachzudenken, während man die Hülle kauft.

Tipp: Wenn Sie keine Ahnung haben, welche Handyhülle zu Ihrem Modell passt, können Sie einfach einen Handyhüllen-Finder – wie diesen hier – nutzen, um eine Auswahl an passenden Hüllen angezeigt zu bekommen. Dann fällt die Wahl des Handycovers schon viel leichter.

Was für eine Hülle passt zu meinem Handy?

Es lohnt sich auch, darüber nachzudenken, in welcher Situation wir das Telefon benutzen und ob die Handyhülle zum Charakter des Gerätes passt. Eine farbenfrohe Silikonhülle wird auf einem neuen Gerät nicht gut aussehen. Im Gegenzug wird ein extravagantes Modell des Telefons nach einem geeigneten, ebenso modischen Case gefragt. Die Arten von Hüllen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, sind sehr vielfältig. Konzentrieren wir uns auf die wichtigsten Themen, z.B. wasserdichtes Silikon, Kunststoff und Leder. Es wird auch wichtig sein, darüber nachzudenken, wo wir das Gerät normalerweise tragen und wo wir es mitnehmen. Dies wird Ihnen helfen, zu entscheiden, aus welchem Material Sie das Handycase haben möchten, über das Sie schließlich entscheiden werden. Es kann notwendig sein, in ein wasserdichtes Case zu investieren, aber wenn jemand nur im Büro ist, dann ist die Art der Handyhülle für ihn nicht wichtig. Deshalb sind alle diese Fragen wichtig und Sie müssen das Cover an Ihre Bedürfnisse und Erwartungen anpassen und wie Sie Ihr Handy benutzen.

Wasserdichte Handyhüllen

Das wasserdichte Handycase ist ein Muss für Menschen, die ihre Smartphones in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwenden oder sich oft im Freien aufhalten, unabhängig von den Wetterbedingungen. Besitzer moderner Smartphones brauchen darauf nicht unbedingt zu achten, da sie bereits Geräte haben, die gegen Wasser und Staub resistent sind. Wenn Sie keinen solchen Schutz haben, müssen Sie eine wasserdichte Handyhülle wählen.

Leder-Handytaschen

Eine Leder-Handytasche wird zweifellos am elegantesten aussehen und sie schützt am besten vor Kratzern. Lederhüllen haben jedoch den Nachteil, dass sie das Smartphone größer und dicker machen. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihr Smartphone gut aussieht, können Sie eine solche Hülle wählen.

Silikonhülle – Die Preiswerteste und bequemste Variante

Silikon ist eine gute Wahl für diejenigen, denen das Handy gerne mal der Hand rutscht. Das Silikongehäuse ragt leicht um den Rändern des Displays hervor, um das Risiko von Rissen und Kratzern am Gerät zu minimieren. Gleichzeitig beeinträchtigt die etwas größeren Abmaße des Telefons nicht den Komfort der seitlichen Tasten. Kunststoffhüllen sind dicker, und weniger kratzfest, so dass es sich lohnt, über eine Silikonhülle nachzudenken. Wenn Sie Ihr Handy in Ihrer Tasche tragen, ist eine Silikonhülle sicherlich eine gute Wahl.

Fazit

Ihr Smartphone begleitet Sie jeden Tag, ob Sie Ihr Zuhause verlassen oder sich nach einem anstrengenden Tag entspannen? So oft verwendet, ist ein Gerät einer Vielzahl von Schäden ausgesetzt – Unachtsamkeit, Stürze oder Stöße können nicht nur das Gehäuse beschädigen, sondern auch schlimmere Schäden verursachen, wie z.B. einen Bildschirmriss oder Schäden an der Elektronik Ihres Smartphones. Sie können jedoch sicherstellen, dass es sicherer ist, wenn Sie sich für den Kauf einer Handyhülle entscheiden.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Kommentar hinterlassen zu "Worauf ist bei der Wahl einer Handyhülle zu achten?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*