5 Diäten, die wirklich funktionieren sollen

Die verschiedenen Diätmethoden

Trotz eines gesunden Lebensstils können einige Menschen nicht abnehmen. Bevor Sie eine Ernährungsumstellung vornehmen, ist es wichtig, die Ursache für diese überschüssigen Pfunde zu finden und was es schwierig macht, sie zu verlieren. Um ein paar Kilo zu verlieren, vermeidet man fantasievolle, trendige oder monotone Diäten und vertraut stattdessen denen, die sich wirklich bewährt haben.

Die mediterrane Ernährung

Die von den Kretern entdeckte und für ihre über mehrere Jahrzehnte hinweg nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteile bekannte mediterrane Ernährung hilft auch, ein normales Gewicht zu finden oder wiederzugewinnen. Schmackhaft und gesund wird Obst, Gemüse, Vollkorn, Hülsenfrüchte, Ölsaaten sowie Oliven- und Rapsöl priorisiert, während Fleisch, Käse, Wurstwaren und Süßigkeiten reduziert werden. Dies ist nicht wirklich vegetarisch, da Fisch, Meeresfrüchte, Geflügel, Eier und Ziegen- oder Schafskäse in moderaten Mengen erlaubt sind, aber der größte Teil des Tellers bleibt pflanzlich, frisch und saisonal.

Vorteile: Die wesentlichen Vorteile dieser Diät sind verbesserte biologische Konstanten, ein wichtiger Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie eine bessere Gesundheit und Langlebigkeit.

Refigura Kapseln

Refigura bindet fünfzig Prozent der Kohlenhydrate, die mit Lebensmitteln verzehrt werden, zweiundvierzig Prozent der Fette und einundvierzig Prozent Zucker. Anstatt die Kalorien in Hüftgold zu verwandeln, schneidet der ganze Körper sie nur ab. Das Pulver begrenzt nur den Kalorienverbrauch. Die Versorgung mit Mineralien und Vitaminen ist damit nach wie vor gewährleistet und somit wird eine mangelnde Erkrankung verhindert. Gleichzeitig erhöht das Medikament Ihre Fettverbrennungskapazität und fördert die Fettverbrennung. Der ganze Körper versucht, überschüssige Fettpolster zu entfernen, und nach kurzer Zeit zeigen sich die ersten sichtbaren Vorteile.

Vorteile: Refigura ist eine neue Diäthilfe auf dem Markt, die bereits für Aufsehen sorgt. Viele Fitness-Influenzer haben Erfahrungen mit Refigura und empfehlen es auch anderen. Es scheint also beachtliche gewichtsreduzierende Wirkungen zu entfalten.

Fasten und intermittierendes Fasten

Das Fasten besteht darin, nur während eines Zeitraums von 8 Stunden am Tag zu essen (z.B. von 12:00 bis 20:00 Uhr), um von einem täglichen Zeitraum von 16 kontinuierlichen Fastenstunden (Abend, Nacht und Morgen) zu profitieren. In der Praxis essen wir daher früh zu Abend und lassen das Frühstück ganz weg: nicht einmal Zucker in Kaffee oder Tee, Joghurt oder Obst. Während dieser Ernährungszeit wird der Körper aus seinen Reserven schöpfen, also aus seinen gespeicherten Fetten. Laut Studien können Sie somit 2 bis 3 kg in drei Wochen verlieren. Diese Methode ist leicht mit dem gesellschaftlichen Leben vereinbar und ermöglicht es Ihnen, langsam aber nachhaltig abzunehmen. Überraschenderweise leiden wir nicht an Hunger, und man gewöhnt sich schnell daran.

Vorteile: Wer Unterstützung benötigt, findet viele Informationen auf unterschiedlichen Kanälen. Viel Resonanz und viele Hilfestellungen, wie Workshops, Veranstaltungen, Website und Social Media.

Die Paleo-Diät

Essen wie unsere Vorfahren, um Gewicht zu verlieren – das ist die Idee dieser Methode zurück zu den Basics, die Getreide- und Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Zucker und alle industriellen Lebensmittel ausschließt. Was kann damit erreicht werden? Etwa 2 bis 5 kg in 1 Monat abnehmen (je nachdem, wie viel Sie abnehmen möchten). Wie sieht das in der Praxis aus. Was dürfen wir dann noch essen? Fleisch, Fisch, Schalentiere, Meeresfrüchte und Eier, viel Obst und Gemüse, Ölsaaten und Samen (Kürbis, Pinienkerne, Sonnenblumen, etc.), ausgewählte Fette (Kokosnüsse, Enten, Oliven, geklärte Butter, Nüsse) – all das dürfen wir essen. Der schwierigste Teil? Vergessen Sie Brot, Nudeln und sogar Reis oder Linsen, um sie durch Süßkartoffeln, Butternusskürbisse, Pastinaken, Rote Beete, Rüben, Bananen und Kartoffeln, Eier zu ersetzen! Eine Methode, die mindestens 1 Monat lang anzuwenden ist, die dann aber angepasst und individualisiert werden muss.

Vorteile: Ein Rückgang des Zuckers und alle Zusatzstoffe in industrialisierten Lebensmitteln hat positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit und eine starke, wissenschaftlich nachgewiesene entzündungshemmende Wirkung.

Die Weight Watchers Diät

Die Weight Watchers Diät verspricht eine Abnahme von 3 Kilo (Minimum) im ersten Monat, eine Gewichtsreduktion, die auf einem konstanten Level gehalten werden kann und die ohne einem sogenannten Bumerang-Effekt langfristig funktioniert. Die Methode ist seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich, auch für diejenigen die viele überschüssige Pfunde haben. Insgesamt bringt es Sie dazu, mit Sport wieder anzufangen. Bewegung ermöglicht es Ihnen, Punkte zu sammeln, die Sie nach Belieben ausgeben können, fördert die Moral und Motivation und passt sich Ihrem Lebensstil, Geschmack und Rhythmus an.

Vorteile: Das intermittierende Fasten hat seine gesundheitlichen Vorteile bewiesen (niedrigere Triglyceride, Cholesterinspiegel, niedrigerer Blutzucker).

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*