So finden Sie das perfekte Geschenk

Die besten Geschenke für Ihre Liebsten

Jedes Jahr träumen Sie davon, ihren Lieben etwas Besonderes und Unvergessliches zu schenken. Sie wollen zeigen, wie sehr Sie sich um sie sorgen. Dann kommt es allerdings wie immer: Einkaufen auf dem letzten Drücker. Stressige Last-Minute-Einkäufe mit fragwürdigen Ergebnissen: Eine Krawatte für ihn, ein Kosmetik-Set für sie, etwas zum Spielen  für die Kinder. Muss das sein? Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen!

Die Suche nach dem passenden Geschenk

Das Wertvollste, was man anderen geben kann, ist Zeit und Aufmerksamkeit. Sie werden jedoch keine Geschenke unter dem Weihnachtsbaum damit ersetzen können. Was wäre, wenn Sie versuchen würden, das eine auf diese Weise mit dem anderen zu verbinden? Dazu brauchen Sie allerdings mindestens eine gute Geschenkidee. Wenn Sie sich inspirieren lassen wollen, dann stöbern Sie auf Seiten, wie geschenkideenundmehr.de.

Ein Geschenk für zwei Personen?

Ein Wochenende in einem Spa? Ihr Geliebter sitzt den ganzen Tag am Computer, so dass seine Wirbelsäule nach einer professionellen Massage schreit? Ein Massage-Gutschein wäre hier eine gute Lösung! Aufwärmen in der Sauna? Das stärkt die Abwehrkräfte des Körpers. Ein Schwimmbad oder Schlammpackungen sind ebenfalls eine gute Wahl. Denken Sie daran, dass es in einem modernen SPA oft teurer ist als in einem traditionellen Schwimmbad. Gleichzeitig können Sie sich auf Behandlungen und medizinische Versorgung verlassen.

In letzter Minute?

Die Wahrheit ist hart: Wenn Sie immer noch keine konkreten Geschenkideen haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass weder Sie noch Ihre Lieben mit dem Einkauf zufrieden sein werden. Ausgezeichnete Geschenke werden in der Regel nicht in letzter Minute gefunden. Eine gute Idee erfordert vor allem Zuhörfähigkeiten und vor allem die Verarbeitung von Hinweisen.

Ihre Mutter erwähnte einmal, dass sie eine schöne Leselampe sah, aber sie war zu teuer? Hören Sie genau zu und merken Sie sich Hinweise.

Seien Sie vorsichtig bei den Wünschen der Kinder. Normalerweise ändern Kinder ihre Meinung, bevor der Tag endet, geschweige denn nach Monaten. Im Falle von Kindern ist es besser, sich zu enthalten.

Ein Geschenk für die Eltern?

Wenn Ihre Eltern Ihnen beigebracht haben, wie man Geschenke verschenkt und annimmt, haben Sie eine leichte Aufgabe. Schließlich werden sie Freude zeigen, schon weil Sie sich daran erinnert haben. Wenn sie gesundheitliche Probleme haben und die Finanzen sie zwingen, ständig zu sparen, denken Sie darüber nach, wie Sie ihnen helfen können. Kümmern Sie sich um die wichtigsten Dinge. Wenn Sie kein eigenes Blutdruckmessgerät entwickelt haben, müssen Sie eines kaufen. Oder wird ein Diabetes-Messgerät benötigt?

Wohnen Sie weit voneinander entfernt? Ein Handy ist nützlich. Wenn Ihre Eltern noch keines besitzen, wissen Sie, was zu tun ist.

Zu teuer? Vielleicht ist ein Album mit aktuellen Fotos von den Kindern eine Alternative?

Wenn Ihre Eltern eher ein etwas älteres Semester sind, behandeln Sie sie so. Schöne Handtasche für die Mutter, neue Schläger für den Vater… Nicht jeder Elternteil träumt von einem Geschenk aus der Apotheke.

Ein Geschenk für den Partner?

Wenn Sie eine Kleinigkeit für Ihre geliebte Person suchen, haben Sie immer eine leichte Aufgabe, wenn sie ein Hobby hat. Wenn er oder sie schon lange von einer bestimmten Marke, einem bestimmten Produkt oder einem Konzertbesuch träumt, kaufen Sie sie einfach. Was in erster Linie zählt, sind natürlich die Anstrengungen.

Denken Sie daran, dass ein scheinbar banales Geschenk (Buch, Krawatte) ein gut überlegtes Geschenk sein kann. Wenn Ihre Frau Halsketten liebt, werden Sie sie mit einer neuen Halskette nie enttäuschen (es sei denn, Sie kaufen die gleiche wie im Vorjahr).

Ein Geschenk für die Kinder?

Heutzutage erwarten Eltern, dass die Kinder weise und schlau sind und daher Lernspiele spielen wollen. Manchmal, entgegen den Anweisungen des Weihnachtsmannes, gibt es unter dem Weihnachtsbaum etwas “Positives, das die Entwicklung beeinflusst” oder, was noch schlimmer ist, Kleidung. Wenn Sie gute Eltern sind, konsequent, fürsorglich, gesundheitsbewusst und intellektuell, wird eine Ausnahme zu Weihnachten nicht schaden. Ein Kind hat mindestens einmal im Jahr das Recht, seine Träume zu erfüllen.

Natürlich gibt es keinen Grund, das Monatsbudget zu ruinieren. Es ist jedoch nichts falsch daran, dass das Mädchen einen Spielhund will (besonders wenn es keine Chance auf einen echten gibt) und der Junge von einem ferngesteuerten Auto träumt.

Eine gewöhnliche Puppe lehrt das Pflegen und entwickelt (man muss Schlafsäcke anziehen, Windeln wechseln, Knöpfe schließen….), und eine Feuerwehrgarage mit vielen Knöpfen entwickelt Gedächtnis und Finger.

Die Effekte werden noch besser sein, wenn Sie zusammen spielen. Sie haben die Möglichkeit, den Kindern zu sagen, woher der Honig stammt und warum das Papier ungenießbar ist.

 

Kommentar hinterlassen zu "So finden Sie das perfekte Geschenk"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*