Ein Kredit ohne Schufa – Ist das möglich?

Kredit ohne Schufa bekommen

Wenn wir einen Kredit beantragen, sei es ein Hypotheken-, Auto- oder Barkredit, müssen wir damit rechnen, dass unsere Kreditwürdigkeit gründlich überprüft wird. Dies ist sowohl in Deutschland als auch in Österreich der Fall. Wir in Deutschland verfügen über ein Schuf-Register, das Informationen über die Verpflichtungen und das Kreditverhalten der in Deutschland registrierten Personen sammelt. Wenn das Register nur positive Informationen über Sie enthält, haben Sie gute Chancen, Kredite zu erhalten.

Leider kommt es vor, dass alte Probleme mit der Rückzahlung von Verbindlichkeiten, offenen Abonnementverträgen usw. es uns unmöglich machen, einen Kredit bei einer Bank aufzunehmen. Solche Verzögerungen werden natürlich im Schufa-Register erfasst und dort für einige Zeit (je nach Art der Verpflichtung) erfasst. Kein Wunder also, dass sich so viele Menschen fragen, ob die immer beliebter werdenden Kredite ohne Schufa eine gute Lösung sind.

Kann ich einen Kredit ohne Schufa bekommen?

Diese Frage wird von vielen Menschen gestellt, die leider negative Einträge im Register haben. An dieser Stelle ist anzumerken, dass auch diejenigen, die gerade in Deutschland gewohnt haben und noch keine Einträge in der Schufa haben, als Menschen mit negativen Einträgen behandelt werden. Wie sich herausstellt, ist es nicht verwunderlich, dass so viele Menschen an Darlehen ohne Schufa interessiert sind. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es im Internet, beispielsweise auf www.bonkredit.info, seitenweise Informationen und Angebote zur Kreditvermittlung bei schlechter Bonität.

In Deutschland gibt es ein Kreditgesetz, das die Kreditvergabe verbietet, ohne vorher die Bonität des Kunden in der Schufa zu überprüfen. Wenn Sie also ein Darlehen ohne Schufa suchen, müssen Sie andere Angebote in Betracht ziehen. Ausländische Banken, d.h. österreichische und schweizerische Banken, die die deutsche Schufa nicht überprüfen, sind eine gute Lösung. Aber auch in diesem Fall müssen Sie bestimmte Bedingungen erfüllen. Darüber hinaus können Sie sich auch für einen Privatkredit in Deutschland entscheiden. Auf dem Markt gibt es private Kreditunternehmen, die auch Menschen mit einer negativen Geschichte in der Schufa Kredite gewähren.

Kann ich ohne Schufa einen Kredit erhalten, wenn ich ein Gewerbe betreibe?

Viele Menschen beschließen, sich selbständig zu machen. Manchmal sind Unternehmer auch an Krediten interessiert. Bei Negativmeldungen in der Schufa kann man leider nicht mit einem Darlehen einer deutschen Bank rechnen – das gilt sowohl für Menschen, die im Rahmen eines Arbeitsvertrages arbeiten, als auch für Menschen, die in Deutschland ein eigenes Unternehmen betreiben. Auch hier lohnt es sich, das Angebot von Banken in Österreich und der Schweiz oder privaten Kreditdienstleistern zu berücksichtigen. Wenn Sie eine dringende Finanzspritze für Ihr Unternehmen benötigen, ist dies eine sehr gute Lösung. Allerdings müssen Sie berücksichtigen, dass der Zinssatz relativ hoch sein wird.

Wie viel Guthaben kann ich ohne Überprüfung der Schufa erhalten?

Es ist offensichtlich, dass Kredite ohne Schufa für die Institutionen, die sie bereitstellen, sehr riskant sind. Daher sind die Beträge solcher Kredite eher begrenzt. Auf die Tatsache, dass Sie Mittel zur Finanzierung des Kaufs einer Immobilie oder eines Autos in einer Variante ohne Schufa erhalten, können Sie sicherlich nicht zählen. Es geht um relativ kleine Beträge, die vielmehr die Finanzierung typischer Konsumausgaben ermöglichen. Sie können ohne Schufa ein Darlehen von bis zu 5000 Euro beantragen. Allerdings hängt viel von der jeweiligen Institution ab, denn manchmal ist diese Grenze niedriger.

Zinssatz für Kredite ohne Schufa

Der Zinssatz ist einer der Faktoren, die den größten Einfluss auf die endgültigen Kosten des Darlehens haben. Und wie sieht die Zinsfrage bei Darlehen ohne Prüfung der Schufa aus? Wie Sie leicht erraten können, ist ein solcher Zinssatz relativ hoch. Das sollte keine Überraschung sein. Vergessen wir nicht, dass die Kreditvergabe ohne Überprüfung der Bonität des Antragstellers mit einem hohen Risiko behaftet ist. Kreditinstitute, die solche Produkte anbieten, versuchen, ihre Risiken durch relativ hohe Zinssätze zu minimieren.

Wenn Sie also keine negative Bonität haben und zusätzliches Geld benötigen, entscheiden Sie sich für ein Standarddarlehen einer deutschen Bank. Die Kosten werden dabei niedriger sein.

Manchmal sind zusätzliche Ressourcen sehr dringend erforderlich. Bei unerwarteten Ausgaben können Kredite ohne Schufa sehr hilfreich sein. Aufgrund von Quotenbeschränkungen und relativ hohen Zinssätzen sind solche Kredite jedoch nicht die vorteilhafteste Option auf dem deutschen Finanzmarkt. Es lohnt sich, Ihre Bewertung in der Schufa zu verbessern oder zu warten, bis negative Einträge veraltet sind. Wahrscheinlich muss niemand davon überzeugt werden, dass gewöhnliche Bankkredite vorteilhafter sind.

Quellen und weiterführende Informationen

https://www.focus.de/finanzen/banken/kredit/tid-7537/kredite-ohne-schufa_aid_134248.html

https://www.t-online.de/themen/kredit-ohne-schufa

[Gesamt:5    Durchschnitt: 4.6/5]

Kommentar hinterlassen zu "Ein Kredit ohne Schufa – Ist das möglich?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*