Was Sie über Onlinekredite und Kreditvergleiche wissen müssen

Sofortkredit und Kreditvergleich im Internet©Ivan Kruk – stock.adobe.com

Ein Kredit ist eine kurz- oder langfristige Finanzverbindlichkeit, die in einer oder mehreren Raten zurückgezahlt werden kann. Die Art der Kreditvergabe ist im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt, so dass der Kreditgeber nicht nur eine Bank, sondern auch ein darauf spezialisiertes Unternehmen oder sogar eine Privatperson sein kann. Aus diesem Grund gibt es unter anderem private Kredite, die von natürlichen Personen gewährt werden, die keine Geschäftstätigkeit ausüben.

Kredite werden hauptsächlich nach der Methode und den Bedingungen der Gewährung von Finanzhilfen aufgeteilt. Die wichtigsten Arten davon werden im Folgenden erläutert.

Barkredit und Darlehen – was sind die Unterschiede?

Barkredite und Darlehen werden oft als Synonym verwendet, sind aber keine identischen Finanzprodukte. Alle Fragen im Zusammenhang mit Barkrediten sind durch das Bankengesetz geregelt, nach dem nur Banken Kredite vergeben dürfen. Allerdings kann ein Kreditgeber tatsächlich jeder sein, und es bedarf keiner schriftlichen Vereinbarung, insbesondere bei Privatkrediten. Auf andere Weise wird oft auch finanzielle Hilfe gewährt, obwohl auch Banken schnelle Barkredite anbieten.

Barkredite mit und ohne Bonitätsprüfung

Barkredite können ohne unnötige Formalitäten beantragt werden – das Einzige, was Sie vorlegen müssen, ist ein gültiger Personalausweis. Bei Barkrediten über das Internet genügt es zudem, ein Foto oder einen Scan dieses Dokuments elektronisch zu versenden.

Meistens handelt es sich dabei auch um Online-Barkredite ohne Bonitätsprüfung, was bedeutet, dass die Kreditgesellschaft die Kreditgeschichte des Kunden nicht überprüft. Dies führt jedoch dazu, dass es Einschränkungen in der Höhe des Darlehens gibt.

Bei der Wahl eines Barkredits ohne Nachweise muss der Kunde seine berufliche und finanzielle Situation nicht darlegen. Das bedeutet, dass es nicht notwendig ist, eine Bescheinigung über das Einkommen, die Art des Arbeitsvertrags oder den Kontoauszug vorzulegen. Dies wird oft bei Arbeitslosen oder Menschen ohne dauerhafte Einkommensquelle eingesetzt, die sonst nicht mit zusätzlichen Mitteln rechnen könnten.

Sofortkredite ohne Schufa

Immer mehr Banken bieten Kredite ohne Schufaprüfung an, die hauptsächlich für Verschuldete bestimmt sind. Kredite ohne Schufa für die Verschuldeten haben Grenzen hinsichtlich des maximalen Schuldenbetrags und der Tilgungsfrist. In den meisten Fällen sind sie auch höher verzinst, da sich der Kreditgeber so im Insolvenzfall schützt. Darüber hinaus sollte man sich darüber im Klaren sein, dass die Kredit-Bank andere Datenbanken als die Schufa überprüfen kann. Sie können prüfen lassen, ob es Informationen über Rückstände bei Rückzahlungen gibt.

Sofortkredite über das Internet

Am beliebtesten ist derzeit ein Online-Sofortkredit, der ausschließlich über das Internet abgewickelt wird. Wie bekommt man es? Zu Beginn müssen einen Kreditvergleich durchführen, der Ihnen die besten Kredite auflistet. Auf dieser Basis treffen Sie Ihre Entscheidung. Danach müssen Sie ein elektronisches Antragsformular ausfüllen, das auf der Website eines ausgewählten Kreditunternehmens verfügbar ist. Dem Formular sollte ein Scan/Foto eines Personalausweises und anderer erforderlicher Dokumente beigefügt werden. Dann müssen Sie nur noch auf die Entscheidung warten, die in den meisten Fällen innerhalb weniger Stunden getroffen wird, und das Geld wird auf das angegebene Spar- und Abrechnungskonto überwiesen.

Schneller Sofortkredit

Schnelle Sofortkredite, d.h. temporäre Kredite, werden innerhalb von etwa 30 Minuten gewährt, meist über das Internet, aber Sie können auch zur Zentrale des Kreditinstitus gehen. Charakteristisch ist, dass sie für kleine Beträge bis zu mehreren tausend gewährt und in einer oder 3-4 Raten zurückgezahlt werden. Meistens liegt die Rückzahlungsfrist jedoch zwischen 2-3 Wochen und einem Monat. Solche Online-Bargeldkredite werden ohne unnötige Formalitäten abgewickelt – ein Personalausweis genügt.

Barkredit beim Kunden zu Hause

Einige Kreditunternehmen in Deutschland bieten einen Barkreditservice beim Kunden zu Hause an. Was bedeutet das? Ein Bank-Mitarbeiter organisiert einen Besuch an einem bestimmten Ort, an dem die Vereinbarung abgeschlossen und das Geld geliefert wird. Diese Lösung wurde für Behinderte und ältere Menschen entwickelt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Gesamtkosten solcher Schulden, einschließlich Zinsen, Provisionen und Nebenkosten, höher sind als bei der Aufnahme eines Darlehens online oder am Hauptsitz des Unternehmens. Dies ist auf die Notwendigkeit zurückzuführen, einen speziellen Mitarbeiter einzustellen und auf die Kosten für die Fahrt zum Kunden.

Bestenliste der Kredite

Es lohnt sich, einen Kreditvergleich bzw. einen Kreditrechner zu benutzen, mit dem man die Angebote vieler Banken überprüfen und vergleichen kann. Wie funktionieren sie? Geben Sie einfach an, welchen Betrag Sie leihen möchten und für welchen Zeitraum. Der Vergleichsrechner erzeugt eine Liste mit den besten Tarifen. Daraus entnehmen Sie, welche Bank das beste Kreditangebot bietet, was ist der Mindest- und Höchstbetrag der Verpflichtung ist, wie lang ist die Rückzahlungsdauer und die Gesamtkosten des Darlehens sind. Aufgrund der Tatsache, dass alle diese Informationen an einem Ort gespeichert sind, können Sie Angebote leicht vergleichen und die für Sie beste Lösung auswählen.

Im Internet finden Sie auch Rankings von Krediten, die von Experten erstellt werden. Sie analysieren die attraktivsten Finanzprodukte und stellen grundlegende Geschäftsbedingungen vor. Sie sollten jedoch darauf achten, dass die Rankings im aktuellen Monat erstellt wurden, da sie sonst möglicherweise bereits veraltet sind.

https://www.test.de/thema/konsumentenkredite/

Bon-Kredit – Sofortkredit trotz negativer Schufa?

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Kommentar hinterlassen zu "Was Sie über Onlinekredite und Kreditvergleiche wissen müssen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*